OFFENE FREIZEITANGEBOTE

Neben der Arbeit mit einzelnen Personen, Gruppen oder Klassen sind die offenen Freizeitangebote ebenso ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. 

Sie sind für Schülerinnen und Schüler ein niedrigschwelliger Weg, um uns kennenzulernen. Die Akzeptanz als Ansprechpartner und Bezugsperson ist ein wichtiger Grundstein funktionierender Sozialarbeit.

Einige der Aktionen bieten wir in Kooperation mit anderen Einrichtungen und Institutionen an, wie z.B. die Erziehungshilfestelle in Neckartenzlingen, die Schulsozialarbeiten und Jugendhäuser in der Umgebung oder der Schulseelsorge der Realschule an.

Nachfolgend stellen wir einige unserer Angebote vor.

REGELMÄßIGE ANGEBOTE:

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

SCHÜLERCAFÉ

Unser Schülercafé befindet sich im gleichen Gebäude wie auch unsere Büros, direkt neben der Bushaltestelle am Limes.

Von Montag bis Donnerstag  ist es zwischen 12:10 Uhr und 13:55 Uhr geöffnet.

In der Zeit kann man Süßigkeiten und Getränke kaufen, sich Gratis-Obst nehmen, Tischkicker spielen, einfach nur vorbeischauen oder auf unseren Sofas entspannen. Zwischen den Oster- und Sommerferien gibt*s auch Wassereis!

Wir freuen uns auf euch!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

WANDERFREIZEIT "HIKE UND WEG"

Seit dem Schuljahr 2015/2016 organisiert die Schulsozialarbeit in Zusammenarbeit mit der Schulseelsorge der Realschule eine mehrtägige Wanderfreizeit. Angeboten wird sie für Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab Klassenstufe 8.

Die Route ist jedes Jahr eine andere und beträgt insgesamt immer eine Länge um die 60km, die wir auf mehrere Tage verteilen.

Für die Teilnehmenden und auch für die Betreuer und Betreuerinnen war es bisher immer eine tolle Erfahrung!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

FERIENAKTIONEN

Schon seit einigen Jahren beteiligen wir uns als Schulsozialarbeit jedes Jahr mit ein paar Angeboten am Neckartenzlinger Sommerferienprogramm. Unsere Angebote wechseln immer ab - von Hundewanderungen, über Kanufahrten auf dem Neckar , bis zu Besuchen des Stuttgarter Stadions, der Experimenta in Heilbronn oder des Erlebnisparks Tripsdrill war schon einiges dabei.

Auch in anderen Ferien bieten wir hin und wieder eine Aktion oder einen Ausflug an.

Viele der Angebote führen wir in Kooperation mit der Erziehungshilfestelle in Neckartenzlingen oder mit anderen Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern aus dem Umkreis an.

WEITERE AKTIONEN, PROJEKTE UND ANGEBOTE:

GENERATIONENTREFF

Der Generationentreff ist eine Kooperation der Schulsozialarbeit und der Schulseelsorge der Realschule und fand im Jahr 2019 zum ersten Mal statt. Entstanden ist er im Nachgang an die 72-Stunden-Aktion im selben Jahr. 

Das Ziel des Generationentreffs ist es, wie der Name schon sagt, unterschiedliche Generationen zusammenzubringen, wobei eine Generation natürlich immer von einer Schülergruppe vertreten wird.

Bei unserem ersten Durchgang haben wir am Nikolaustag mit einer Schülergruppe das "Haus am Schönrain" in Neckartenzlingen besucht und dort einen schönen Nachmittag mit den Bewohnerinnen und Bewohnern verbracht.

 

Wir sind gespannt, was wir das nächste Mal auf die Beine stellen können! 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

FUßBALLTURNIER "KICIK FÜR DEIN DORF"

 

Aus der Idee Jugendliche aus unterschiedlichen Orten miteinander zu verbinden ist im Jahr 2018 in Kooperation mit den Schulsozialarbeiten und Jugendhäusern in der Umgebung die Aktion "Kick für Dein Dorf" entstanden. Dabei ist jede der teilnehmenden Einrichtungen bzw. Dörfern mit einem gemischten Team angetreten, um in einem Fußballturnier ein "Gewinner-Dorf" zu ermitteln.

 

Nach dem Fußballturnier wollen wir in Zukunft noch andere Aktivitäten im Format "Dorf gegen Dorf" auf den Weg bringen! 

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

72-STUNDEN-AKTION

Im Jahr 2018 haben wir uns in Kooperation mit der Schulseelsorge der Realschule mit einer Schülergruppe an der 72-Stunden-Aktion beteiligt.

Die Aktion findet alle vier Jahre statt und wird vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) organisiert. Nach dem Motto "Die Welt in 72 Stunden ein Stück besser machen" können sich deutschlandweit Gruppen zusammenschließen und bei der Aktion Projekte umsetzen, die anderen helfen.

Unsere Aufgabe war es, verschiedene Aktionen mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Pflegeheims "Haus am Schönrain" in Neckartenzlingen durchzuführen und als Abschluss ein kleines Fest zu organisieren - und das alles innerhalb von 72 Stunden!

Für die Teilnehmenden war es eine spannende Erfahrung!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

ADVENTSBASTELN AN DER REALSCHULE

Zum Ende des Jahres 2020 beteiligte sich die Schulsozialarbeit (Lena Bader) am jährlich stattfindenden Adventsbasteln der Realschule. Dieses wird an der Realschule bereits seit mehreren Jahren von der Schulseelsorge und der BK-Fachschaft für die unteren Klassenstufen angeboten.

Im Jahr 2020 fand das Basteln aufgrund der Corona-Pandemie zum ersten Mal online statt, was natürlich etwas anders als gewohnt, aber trotzdem sehr lustig und schön war!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.